Strukturaufklärung von Kleinmolekülen mittels Massenspektrometrie [SP-8] NEU

Ziel

Sie bekommen einen Einblick in die neusten massenspektrometrischen Techniken und erlernen die Grundlagen der Interpretation von Massenspektren. 

Sie festigen das Erlernte mittels praktischen Arbeiten mit Spektren, Datenbanken und frei im Internet verfügbaren Tools. 

 

 

Zielgruppe

Personen, die in ihrer täglichen Arbeit mit der Interpretation von Massenspektren konfrontiert sind. Elementare Kenntnisse der Grundlagen werden vorausgesetzt.

 

 

Inhalt

• Überblick über die Ionisationsmethoden, Massenanalysatoren und Kopplung mit chromatographischen Methoden

• Ionisierte Moleküle - Hinweise auf die Elementarzusammensetzung (Isotopenverteilung, Massendefekt), Bildung von Addukten, Fragmentierung etc.

• Fragmentierungsregeln: Interpretation von EI-MS und MS/MS-Spektren

• Hilfsmittel aus dem Internet

Praktische Arbeit mit Spektren, Datenbanken und frei im Internet verfügbaren Tools 

 

 

Durchführung / Arbeitsweise

• Kurze Fachreferate

• Praktische Arbeit mit Spektren, Datenbanken und frei im Internet verfügbaren Tools 

  ->eigenen Laptop mitnehmen

• Besprechung individueller Fragen zur Interpretation von Massenspektren

Termin Eigenschaften

Datum 16.06.2023 09:00 - 16.06.2023 17:00
max. Teilnehmer 16
Einzelpreis Mitglied CHF 600.00, Nichtmitglied CHF 750.00, Studierende/Doktorierende/AHV CHF 320.00
Referent Prof. Dr. Laurent Bigler, Universität Zürich
Kurssprache German
Ort
University of Zurich
Rämistrasse 71
University of Zurich, Zurich
750.00 CHF 16

Location Map


SCS Academy, Swiss Chemical SocietyHaus der Akademien, Laupenstrasse 7, Postfach, 3001 Bern
+41 31 306 92 92 | academy@scg.ch